Menu
Menü
X

Kirchenvorstände verbringen Wochenende in Arnoldshain

KV Wochenende Arnoldshain

Die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus beiden Gemeinden waren vom 26. bis 28. Mai 2017 zusammen mit Pfarrer William Thum zu einem gemeinsamen Wochenende im Tagungshaus der EKHN in Arnoldshain.

Zum Einstieg stand am Freitag die Frage "Was bedeutet Kirche für mich?". Eine Antwort wurde mit Hilfe von vielen ausgelegten Bildern gefunden, die jede(r) dann der Gruppe mit seinen Gedanken dazu vorstellte.

Am Samstag berichtete zunächst Pfarrer Thum von Themen, die auf der letzten Landessynode diskutiert und beschlossen wurden. Die Auswirkungen auf unsere Gemeinden wurden dabei rege besprochen, z.B. zu zukünftigen Pfarrstellenbemessungen. Insgesamt wurde dabei aber ein eher positives Fazit gezogen, da wir in unseren Gemeinden in vielerlei Hinsicht recht gut aufgestellt sind.

"Gute Gründe für die Kirche" - Hierzu wurden zahlreiche Ideen gesammelt, die ganz unterschiedliche Facetten hatten. Dabei wurden Gründe aus alltäglichen Situationen, aus sozialen und seelsorgerischem Bereichen, aus der Bibel und vielen anderen Bereichen genannt.

Die Gottesdienste standen am Sonntag im Mittelpunkt der Gespräche. Dabei wurde besonders die Liturgie, also der Ablauf der Gottesdienste, näher beleuchtet.

In der hauseigenen Kapelle trafen sich alle Teilnehmer am Abend zu einer gemeinsamen Andacht. Und auch am Sonntag vormittag wurde dort an Stelle eines Gottesdienstbesuches eine längere Andacht gefeiert.

Alle Teilnehmer(innen) zogen am Ende ein positives Fazit. Sehr viele intensive Gespräche während der gemeinsamen Gruppenarbeiten, während Spaziergängen durch die schöne Umgebung und während der geselligen Abendstunden trugen zu einem nachhaltigem Erfolg des Wochenendes bei. Alle waren sich einig: Das wird nicht das letzte gemeinsame Wochenende gewesen sein.


top