Menu
Menü
X

Gottesdienst-Spaziergang am Ostermontag

 

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnten die diesjährigen Ostergottesdienst wieder in den Kirchen und auf dem Dorfpark stattfinden.

Zahlreiche Besucher nahmen an den Gottesdiensten am Gründonnerstag und Karfreitag, an denen auch wieder das Abendmahl gefeiert werden konnte, und am Ostersonntag zur Auferstehung Jesu teil.

Für den Ostermontag hatten sich die Kirchenvorstände etwas ganz besonderes ausgedacht.

Petra Seidel und Lutz Herbel hatten einen Gottes­dienst-Spaziergang ausgearbeitet, der die Teilnehmer vom Beginn des Gottesdienstes am Dorfpark, über verschiedene Zwischenstationen bis zum ­Limes am Rand des Gambacher Waldes und zurück zum Dorfpark führte.

Bei schönstem Frühlings­wetter und musikalisch unterstützt von Carolin Ratz am Saxophon wurden Lieder vom vorbereiteten Liedblatt gesungen und Pfarrer Lieder gab an jeder Station Denkimpulse mit auf den Spazierweg.

Nach dem Ende des Gottesdienstes wieder am Dorfpark, konnten die Gottesdienstbesucher noch Ostereier ­suchen, die die Konfirmanden während die Gemeinde unterwegs war, auf dem Dorfpark versteckt hatten.


top